Unser Haus

Entspannung & Weitblick

Sie suchen Ruhe, Natur und ein herzliches Ambiente, wollen dem Alltagstrubel und Lärm entfliehen? Dann sind Sie bei uns in der Schön’ Aussicht genau richtig! Hier fängt der Tag mit einem köstlichen und reichhaltigen Frühstück an und danach wartet die Natur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Sei es auf herrlich wohltuenden Wanderungen und Streifzügen durch Wiesen und Wälder oder im gemütlichen Liegestuhl in unserem Garten mit einmaliger Aussicht auf ein Naturschauspiel sondergleichen. Und am Abend verwöhnen wir Sie dann wieder mit köstlichen heimischen Speisen und einem guten Glas Wein. Hört sich das nicht nach Ihrem Wunsch-Urlaub an? Wir freuen uns auf Sie!

Für ein unverbindliches Angebot füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus.

Authentisches Flair, seit drei Generationen: Zeitlos und doch traditionell, hell und behaglich

Den Grundstein für die Schön’ Aussicht hat bereits unser Großvater Johann 1957 gelegt. Damals wurden sämtliche Baustoffe noch mit Pferdefuhrwerk mühsam herangekarrt. Anders war Verdins zu dieser Zeit nicht erreichbar. Gemeinsam mit seiner Frau Maria und seinen Kindern eröffnete er 1958 den Gasthof mit 14 Doppelzimmern. Der Schwerpunkt lag damals im Restaurantbetrieb: Meist kehrten sehr viele Wanderer und Spaziergänger aus Meran ein, die die wildromantische Masulschlucht besuchten.

Der Tourismus in Schenna entwickelte sich rasant und unser Großvater erkannte schnell, dass man den Urlaubsgästen in Verdins noch weitere Wandermöglichkeiten bieten musste. So beschloss die Familie, eine Kabinen-Seilbahn nach Obertall ins Hirzergebiet zu bauen. Diese Seilbahn verkehrt nun schon seit über dreißig Jahren und ist Ihr direkter Einstieg ins Wandergebiet Hirzer. Sie gilt auch heute noch als eine der wichtigsten Zubringerbahnen in die wunderschöne Bergwelt Südtirols.

Seit über 15 Jahren dürfen wir nun den Gästen der Schön’ Aussicht unvergessliche Urlaubstage bescheren und uns um ihr Wohl kümmern. Mittlerweile verfügen wir über 25 großzügige Zimmer und sind stets bestrebt, mit der Zeit zu gehen, Qualität zu bieten und doch den bodenständigen und naturnahen Charakter des Hauses zu bewahren.

Wohlfühlmomente: Genuss pur und Zeit für einander